Rückrufservice
  Kostenlose Hotline
   aus dem Festnetz
  0800/72 44 333
- Reiseversicherungen
- Reiseinfos
- Städte im Detail
- Pro Internet

Informationen und Wissenswertes zu Ihren Städtereisen Zielen:

Prag

Jeder der irgendwann einmal mit Prag durch eine Städtereise in Berührung kam, wird es festgestellt haben: Prag ist eine der vielfältigsten Hauptstädte Europas. Entsprechend hoch die Wahrscheinlichkeit eines Wiedersehens mit der Metropole an der ruhig dahin fließenden Moldau.
Zu kilometerlangen Erkundungstouren lädt Prag ein, will Bauwerke aus den verschiedenen Jahrhunderten bestaunen, die Gastfreundschaft und Offenherzigkeit der Prager genießen lassen. Prag umgibt eine einzigartige Atmosphäre, in die man automatisch eintaucht, weil nicht nur der Zauber prächtiger Sehenswürdigkeiten, sondern auch unzählig viele verträumte Winkel den Alltag komplett vergessen lassen.
Eine besondere Gelegenheit zum Blick von oben bietet eine Fahrt mit der Seilbahn hinauf auf den Laurenziberg. Und wer einen Überblick aus einer anderen Perspektive wünscht, sollte unbedingt die Prager Burg aufsuchen. Mit diesem imposanten Baukomplex allein kann man 1-2 Tage verbringen.
Kirchenliebhaber kommen hier wegen des weltbekannten Hochchors im Dom ebenso auf ihre Kosten wie Museumsbesucher.
Deutlich weniger mächtig ist der Stadtteil Kleinseite am westlichen Moldau-Ufer. Dafür gibt es hier nicht enden wollende Treppenstufen abwärts, die hinunter in die „kleine Stadt“ führen. Dort bietet sich dem Besucher in teils verwinkelten Gassen mittelalterliches Flair neben sprudelndem Leben rund um den zentralen Markt. Unbedingt sehenswert ist natürlich außerdem die Altstadt mit der berühmten Karlsgasse, dem Kreuzherren-Platz oder dem Rudolfinum.
Prag insgesamt ist turbulent – doch niemals hektisch, da zu den Attraktionen Orte der Ruhe den nötigen Ausgleich schaffen und für ein ausgewogenes Gleichgewicht der Stadt sorgen.


Reisen nach Prag



zurück